Mit Strandrasen bezeichnet man am Bodensee im Wesentlichen die Strandschmielen-Gesellschaft (Deschampsietum rhenanae). Sie wächst an flachen und röhrichtfreien Kiesufern.

Die AGBU-Mitglieder Michael Dienst, Markus Grabher, Markus Peintinger und Irene Strang untersuchen seit 1983 diese endemische Pflanzengesellschaft.

 

Neu: Mikrokartierung der Strandrasen seit 1990

Seit über 30 Jahren haben  Michael Dienst und Irene Strang von der AGBU am Schweizer Bodenseeufer genauere Untersuchungen zur Dynamik der Strandrasen im Auftrag des Amts für Raumentwicklung des Kanton Thurgau durchgeführt. Hier werden Vegetationskarten gezeigt, die die zum Teil starke Dynamik der Strandschmielen-Gesellschaft wiederspiegeln. Die Veränderungen sind hauptsächlich abhängig von den von Jahr zu Jahr wechselnden Wasserständen des Bodensees. Zu dem PDF.

 

 

Weiter interne Links: 

 

Aktuelles AGBU-Thema zur Erosionsproblematik, März 2022

Aktuelles AGBU-Thema zu Deschamspia rhenana, April 2015

Strandrasenentwicklung 1911 bis 2011

Bericht Strandrasen am Thurgauer Ufer (1989-2010) [28 MB]

Strandschmielen-Projekt 2010 (Bericht)

20 Jahre Strandrasen-Monitoring (1987-2006)

Strandrasen-Faltblatt (2020)

Poster ‘Mikrokartierung am Thurgauer Ufer’

Strandrasen-Infotafel Thurgau

Thema des Monats Juni 2007

Thema des Monats Dezember 2004

Thema des Monats Mai 2003

Archiv Publikationen

 

 

 

 

 

Adresse

c/o Michael Dienst

Herosestr. 18

D-78467 Konstanz 

Kontakt

+49(0)7531-4549504

info@bodensee-ufer.de

©2022 AGBU Arbeitsgruppe Bodenseeufer | c/o Michael Dienst | Herosestr. 18 | D-78467 Konstanz | info@bodensee-ufer.de | T +49(0)7531-4549504

Search

Login Menu