Martin Mainberger, Dr. phil., Unterwasserarchäologe

Studium: an der Universität Freiburg der Fächer Ur- und Frühgeschichte, Botanik, Ethnologie. Abschluss mit Promotion und Dissertation zu der jungneolithischen Moorsiedlung Reute-Schorrenried (Landkreis Ravensburg)

Tätigkeiten: Archäologische Arbeiten in prähistorischen Moor- und Uferrandsiedlungen seit 1979, Taucharchäologische Tätigkeit im In- und Ausland seit 1982, Aufnahme schiffsarchäologischer Arbeiten 1995, Forschungstaucherausbildungen seit 1997, Konzeption und Organisation mehrerer Ausstellungsprojekte, Herausgabe und Mitherausgabe mehrerer Bücher, zahlreiche Publikationen, Lehraufträge an den Universitäten Freiburg, Rostock und Basel, Co-Leitung des Fachbetriebs für Unterwasserarchäologie, Forschungstauchen, GIS UwArc (link: www.uwarc.de, wie unten)

Fachliche Schwerpunkte: Unterwasserarchäologie, Jungneolithische Moor- u. Uferrandsiedlungen, Landschaftsarchäologie, Schiffsarchäologie, Mitglied der Kommission Forschungstauchen Deutschland

Kontakt: Dr. M. Mainberger, Ballrechterstr. 3, D-79219 Staufen, mobil 0152 21904761, Martin.Mainberger(at)uwarc.dewww.uwarc.de

Adresse

c/o Michael Dienst

Herosestr. 18

D-78467 Konstanz 

Kontakt

+49(0)7531-4549504

info@bodensee-ufer.de

©2020 AGBU Arbeitsgruppe Bodenseeufer | c/o Michael Dienst | Herosestr. 18 | D-78467 Konstanz | info@bodensee-ufer.de | T +49(0)7531-4549504

Search

Login Menu