Ingo Kramer, Diplom-Biologe und Biologisch-technischer Assistent, freiberuflicher Biologe

Studium: 1993 Diplom in Limnologie und Zoologie an der Universität Konstanz; Diplomarbeit: „Zooplankton des Böhringer Sees unter Berücksichtigung biotischer und abiotischer Parameter“; 1985 Ausbildung zum Biologisch-technischen Assistenten; 1998 Fernstudium „Kommunale Umweltplanung“ an der Universität Karlsruhe

Tätigkeiten: 1982 bis 1983 Technischer Assistent am Max-Planck-Institut für Verhaltensphysiologie (Vogelwarte Radolfzell); 1992 bis 1993 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Landschaftsökologie und Naturschutz Singen; 1994 bis 1997 wissenschaftlicher Angestellter (Fischereibiologie, Limnologie) an der Universität Konstanz; seit 1998 als Fischereibiologe und Limnologe beim Landesfischereiverband Baden e.V. in Freiburg, seit 2002 Geschäftsführer; Inhaber eines eigenen Gutachterbüros, seit 2015 Geschäftsführer des Landesfischereiverbandes Baden-Württemberg e.V. – Zahlreiche Publikationen und Referenzprojekte (Auftragsforschung)

Fachliche Schwerpunkte: Fischereibiologie, Fischerei, Limnologie, aquatische Ökologie, Erstellung von Gutachten sowie von Hege- und Bewirtschaftungsplänen, Bestandserfassungen, Bestandsbergungen, Therapie stehender Gewässer, Renaturierungen, ökologische Aufwertung von Gewässern, Gewässergütebestimmung

Mitglied im Verband Deutscher Fischereiverwaltungsbeamter und Fischereiwissenschaftler (VDFF)

Kontakt: Dipl.-Biol. Ingo Kramer, FLUVIALIS, Sonnenbergstraße 5d, D-79282 Ballrechten-Dottingen, Tel. +49(0)7634 506464,  ognikramer(at)gmail.com , www.fluvialis.de 

Adresse

c/o Michael Dienst

Herosestr. 18

D-78467 Konstanz 

Kontakt

+49(0)7531-4549504

info@bodensee-ufer.de

©2020 AGBU Arbeitsgruppe Bodenseeufer | c/o Michael Dienst | Herosestr. 18 | D-78467 Konstanz | info@bodensee-ufer.de | T +49(0)7531-4549504

Search

Login Menu